Photographie als Deutsches Handwerks

Auch wenn man es auf Grund der Branche nicht vermuten würde sind die meisten Photostudios in der Bundesrepublik Deutschland wahre Handwerksbetriebe. Dies hängt vor allem mit Geschichte des Photographie in Deutschland zusammen. In der Vergangenheit war ein Photostudio ein Unternehmen wie viele andre welche in jeder kleineren und größeren Stadt zu finden sind. Personen, die ein professionelles Portrait benötigten, zum Beispiel als Passphoto, suchten die Studios auf, ließen sich ablichten und konnten die Bilder nach einiger Zeit direkt im Studio abholen. Die meisten Studios entwickelten und retuschierten ihre Photographien auch gleich selbst. Viele sahen darin auch ein weiteres Geschäftsfeld und entwickelten, natürlich gegen Bezahlung, auch die Film mit den Privataufnahmen der Kunden.

Da auch in der Bundesrepublik Deutschland die Photographien nicht vom Himmel fallen, mussten diese für Nachwuchs sorgen. Aus diesem Grund wurde der Lehrberuf des Photographen geschaffen. Ein Azubi lernt dabei nicht nur den Umgang mit der Kamera, sondern auch alles andere was sonst noch so zum Photographenhandwerk gehört. In größeren Studios war oft auch spezieller Photolaborant für die Entwicklung der Filme tätig. Auch dieser Beruf konnte als Ausbildung gelernt werden. Heute ist dieser Beruf jedoch, auf Grund der fortschreitenden Digitalisierung, fast gänzlich von der Bildfläche und aus den Photostudios verschwunden.

In Deutschland sind die meisten Photographen und somit die meisten Photostudios generallisten. In größeren Städten sind zwar manchmal auch Photographen zu finden, welche sich auf spezifische Spezialität wie Mode- oder Aktphotographie spezialisiert haben. In den meisten Studios in Deutschland ist jedoch ein Pass- oder Bewerbungsphoto genauso erhältlich wie ein Modephoto.

Wie alle anderen Branchen auch sind auch die Photostudios von der Wirtschaftslage abhängig. Geht es der Wirtschaft gut, werden weit mehr Studios eröffnet als in schlechten Zeiten, zu welchen dann wiederum mehr Studios geschlossen werden. Generell gibt es aber in Deutschland sehr viele Photostudios, so dass es leicht fällt, ein geeignetes Studio für ein Shooting zu finden.